Forschungsfinanzierung mit Risiko – das ganz Neue soll erforscht werden, aber die Forschungsförderung tut sich schwer, risikoreiche Forschung zu fördern

Die DUZ – Deutsche Universitätszeitung hat Bernd Beckert und mich zu unserer  Studie für die EU-Kommission befragt. „FET Open: Boosting the exploratory power of open research in Future and Emerging Technologies“ HIer geht es zum Artikel „Forschungsfinanzierung mit Risiko. Wer…

Buchbeitrag 2012: Das neurowissenschaftliche Selbst. (Re)Produktion von Geschlecht in der neurowissenschaftlichen Gouvernementalität

Neuro-Enhancement Politiken. Die Konvergenz von(Re)Produktion von Geschlecht in der neurowissenschaftlichen Gouvernementalität, in:  Eva Sänger und Malaika Rödel (Hg.): Biopolitik und Geschlecht. Zur Regulierung des Lebendigen, Seite 84-106. Bd. 35 Forum Frauen- und Geschlechterforschung der Sektion Frauen- und Geschlechterforschung in der DGS,…

Buchbeitrag 2012: Auf dem Weg zu einer neurowissenschaftlichen Gouvernementalität? Zu den Konturen einer neuen Emotionen-Politik

Schaper-Rinkel, P.(2012): Auf dem Weg zu einer neurowissenschaftlichen Gouvernementalität? Zu den Konturen einer neuen Emotionen-Politik, in: Politische Theorie und Emotion. F. Heidenreich and G. S. Schaal (Hg.). Baden-Baden, Nomos, 255-269, Buchbeitrag downloaden Einleitung: Neurowissenschaftliche Interventionen im Kontext veränderter Staatlichkeit Mit…

Buchbeitrag 2012 zur Zukunft der Bioökonomie

Petra Schaper-Rinkel, Bio-Politische Ökonomie. Zur Zukunft des Regierens von Biotechnologien, in: Susanne Lettow (Hg.), Bioökonomie: Die Lebenswissenschaften und die Bewirtschaftung der Körper,  Transcript Verlag, Mai 2012, ISBN 978-3-8376-1640-8, Seite 155-180 Einleitung Wird die Ökonomie der Zukunft zu einer „Bioökonomie“, in…

ITA Manu:script erschienen: Theorie und Praxis von Technology Governance

Stephan Bröchler – Georg Aichholzer – Petra Schaper-Rinkel  Theorie und Praxis von Technology Governance (ITA-manu:script 12-02) (2.88 MB) doi:10.1553/ITA-ms-12-02 Mit Governance verbindet sich eine veränderte Realität der Tätigkeit wie auch der Art und Weise des Regierens mit einer neuen Sichtweise…

Partizipation und die Generierung von Zukunftswissen (Vortrag Hamburg, 23.03.2012)

Schaper-Rinkel, P. Partizipation und die Generierung von Zukunftswissen: Governance oder Gouvernementalität? Vortrag auf  Tagung (Un‐)Sicherheit, (Bio‐)Macht und (Cyber‐)Kämpfe: Kritische Theorieperspektiven auf Technologien als Ort gesellschaftlicher Auseinandersetzung Gemeinsame Frühjahrstagung der Sektion „Wissenschafts‐ und Technikforschung“ der DGS, des Arbeitskreises „Politik, Wissenschaft und…

Buchbeitrag: Die Generierung von Zukunft – Von Utopien zu Idealwelten, Weltmodellen, Szenarien und Foresight

Schaper-Rinkel, Petra: Die Generierung von Zukunft: Von Utopien zu Idealwelten, Weltmodellen und Szenarien. Frietsch, E., Herkommer, C. (Hrsg.), Ideale. Entwürfe einer „besseren Welt“ in der Wissenschaft, Kunst und Kultur des 20. Jahrhunderts, Kadmos, Berlin Weiträumige Zukunftsvorstellungen sind oft eng verbunden…

Szenarien als narrative Zukunftsmaschinen (Vortrag auf der Tagung von GWTF und GWG am 18./19.11.2011 in Berlin: Wissenschaft als Erzählung – Erzählungen der Wissenschaft)

Vortrag auf der Tagung von GWTF und GWG am 18./19.11.2011 in Berlin: Wissenschaft als Erzählung – Erzählungen der Wissenschaft Szenarien als narrative Zukunftsmaschinen: Konjunkturen in der Konstruktion von Zukunft Petra Schaper-Rinkel Strategisches Handeln in Politik, Wirtschaft und Gesellschaft ist mit…

Tagungsbericht in TECHNIKFOLGENABSCHÄTZUNG – Theorie und Praxis: Partizipation in Technikfragen – Legitime Hoffnung oder bloße Illusion?

 Petra Schaper-Rinkel: Partizipation in Technikfragen – Legitime Hoffnung oder bloße Illusion? Tagungsbericht zur TA’11, der 11. Österreichischen TA-Konferenz. In: Technikfolgenabschätzung – Theorie und Praxis 20. Jg., Heft 3, Dezember 2011, S. 85-88, pdf hier klicken Wien, 20. Juni 2011 von…

The governance of emerging technologies: Governing the borders, relevance and acceptance of nanotechnology (Presentation)

Conference Governing Futures. Imagining, Negotiating & Taming Emerging Technosciences. 22-24 September, 2011 Vienna, Albert Schweitzer Haus Organized by the Department of Social Studies of Science The governance of emerging technologies: Governing the borders, relevance and acceptance of nanotechnology (Presentation cancelled)…

The role of Foresight and Future-Oriented Technology Analysis in the Governance of Emerging Technologies (Presentation: Future-Oriented Technology Analysis FTA-Conference in Sevilla, 12-13 May 2011)

Petra Schaper-Rinkel The role of Foresight and Future-Oriented Technology Analysis in the Governance of Emerging Technologies: The Example of Nanotechnology Future-Oriented Technology Analysis FTA-Conference in Sevilla, 12-13 May 2011 The emerging technologies of the last decades, such as nanotechnology, were…

Gender in der Politischen Ökonomie der Neurotechnologien. Von der Kritik der Theorien zur Kritik der Praxen (Vortrag in der Ringvorlesung: „Sind wir nie modern gewesen? Gender in der technologisierten Leistungsgesellschaft“ am 17.05.2011 Universität Wien)

Öffentliche Veranstaltung im Rahmen der interdisziplinären Ringvorlesung  „Sind wir nie modern gewesen? Gender in der technologisierten Leistungsgesellschaft“ an der Universität Wien Koordination und Programm: Univ.-Prof.in Dr.in Sigrid Schmitz 17.5.2011 18:15 – 20:45 Uhr Susanne Lettow: Das Geschlecht in der Bioökonomie.…

Project: Boosting the exploratory power of open research in Future and Emerging Technologies (EU Project)

The purpose of this project (1/2011-1/2012) is to study current practices in thematically open, bottom-up approaches to funding cross-disciplinary frontier research (such as the Open scheme of the Future and Emerging Technologies challenge within the ICT workprogramme), to provide scenarios…

Warum „emerging technologies“ eine frühe und umfassende Risikokommunikation brauchen (Vortrag auf der SciCom 2010 in Wien)

Petra Schaper-Rinkel, Warum „emerging technologies“ eine frühe und umfassende Risikokommunikation brauchen Vortrag auf der SciCom 2010: „Berechtigte Information oder mediale Inszenierung? Risikokommunikation im Spannungsfeld der Interessen“ Die mangelnde Akzeptanz neuer Technologien (z.B. Nanotechnologie, Neurotechnologie, synthetische Biologie) wird häufig als Kommunikationsproblem…

Different futures of making things – Scenarios from recent innovation theories (Beitrag auf der Konferenz: “Die Zukunft der technischen Welt”, Bochum, 29.10.2010)

Petra Schaper-Rinkel, Different futures of making things – Scenarios from recent innovation theories. Beitrag auf der Konferenz „Die Zukunft der technischen Welt“, Bochum 28.10-30.10.2010  Current innovation theories are highlighting the involvement of users: The open innovation model is based on…

Weak signals in the governance of emerging technologies: the case of nanotechnology (Presentation October 2010: Tentative Governance in Emerging Science and Technology)

 Petra Schaper-Rinkel, Weak signals in the governance of emerging technologies: the case of nanotechnology, presentation on the conference  „Tentative Governance in Emerging Science and Technology“, 28 & 29 October 2010, University of Twente What is regarded as nanoscience and nanotechnology…

Trans-Disziplinierung? Kritische Anmerkungen zu Transdisziplinarität am Beispiel von Nanotechnologie und Neuroforschung (Buchbeitrag 9/2010)

Petra Schaper-Rinkel: Trans-Disziplinierung?, Kritische Anmerkungen zu Transdisziplinarität am Beispiel von Nanotechnologie und Neuroforschung, in: Jutta Weber (Hg.), Interdisziplinierung? Zum Wissenstransfer zwischen den Geistes-, Sozial- und Technowissenschaften, transcript, 2010, ISBN 978-3-8376-1566-1, S. 27-56 Einleitung Transdisziplinarität gilt als ein Forschungs- und Wissenschaftsprinzip,…

Neuroscientific governmentality and the governance of future Neurosocieties ( Presentation December 2010: Neurosociety… What is it with the brain these days?)

Presentation on the conference: Neurosociety… What is it with the brain these days? International conference on 7-8 December 2010 at the Saïd Business School, University of Oxford, UK. Jointly organized by The Institute for Science, Innovation and Society (InSIS) and…

Newsletterbeitrag August 2010: Neue Rahmenbedingungen der Forschungsförderung nötig. Wo bleibt die Nachfrage nach Nanotechnologien?

Nanotechnologien haben nicht nur das Potenzial, die Erschließung konventioneller Energieträger zu optimieren. Sie können darüber hinaus ganz neuartige energietechnische Anwendungen entwickeln. Entsprechend hoch ist die Bedeutung des Energiebereichs in den öffentlichen Förderprogrammen der Nanotechnologie. Nicht zuletzt aufgrund umfassender Forschungsförderung hat…

Converging Technologies: Das Versprechen von der Steigerung der Leistungsfähigkeit (Artikel 2/2010 in: Ökologisches Wirtschaften)

Petra Schaper-Rinkel: Converging Technologies. Das Versprechen von der Steigerung der Leistungsfähigkeit, in: Ökologisches Wirtschaften, 2/2010 Download als pdf Mit Converging Technologies ist das Versprechen verbunden, dass Menschen durch ihre Anwendungen leistungsfähiger werden. In welche Richtung geht eine Innovationspolitik, die auf…

June 2010: EFP-Kickoff Conference – Foresight and Forward Looking Activities – Exploring New European Perspectives

(Conference Concept and concept of Sessions: Petra Schaper-Rinkel) Conference program & documentation: http://www.foresight-platform.eu/562/featured/efp-kickoff-conference/ Objectives of the Sessions Session 1: Looking back and looking forward: Thinking, debating and shaping the future Nearly one decade ago the STRATA High Level Expert Group…

Umwelt- und Technikkonflikte: Nanotechnologiepolitik (Buchbeitrag)

Petra Schaper-Rinkel (2010): Nanotechnologiepolitik: Die Antizipation potentieller Umwelt- und Technikkonflikte in der Governance der Nanotechnologie, Umwelt- und Technikkonflikte , hrsg. von Peter H. Feindt und Thomas Saretzki, VS Verlag für Sozialwissenschaften: Wiesbaden, 317-334 Volltext im Social Science Open Access Repository…

Mai 2010: Nanotechnologiepolitik – The discursive Making of Nanotechnology (Buchbeitrag)

Petra Schaper-Rinkel (2010). Nanotechnologiepolitik: The discursive Making of Nanotechnology. In: Petra Lucht, Martina Erlemann und Esther Ruiz Ben (Hrsg.): Technologisierung gesellschaftlicher Zukünfte, S. 33-47. [Politics of Nanotechnology. The discursive Making of Nanotechnology] Hier pdf als Pre-Print: Nanotechnologiepolitik – The discursive…

Konvergierende Technologien – Konvergenz des Regierens (Vortrag, Darmstadt, 10.12.2009)

Vortrag auf dem Workshop des BMBF Forschungsverbund „Verkörperte Information“: „Philosophie der Converging Technologies“, 10.12.-12.12.09, TU Darmstadt, Lichtenberg-Haus Mit dem technologiepolitischen Konvergenz-Diskurs wird Technologie- und Innovationspolitik konzeptioniell ausgeweitet: Zum einen in Richtung der Mikroebene („Technologien des Selbst“) und zum zweiten in Richtung einer…

Wissenschaftskommunikation für die Gestaltung von Zukunft (Vortrag, 17. November 2009, SciCom09, Wien)

Vortrag auf der internationalen Fachtagung „SciCom09: Möglichkeiten und Grenzen der Wissenschaftskommunikation“, Wien, 16./17.November 2009 Abstract: Wissenschaftskommunikation ist zentral für transdisziplinäre Ansätze zur Gestaltung von Zukunft. Sowohl für gesellschaftliche Probleme wie den Klimawandel als auch für Zukunftstechnologien wie die Nanotechnologie lassen…

Konstruktion und Dekonstruktion von Zukunft. Szenarien in Zukunftsforschung und Foresight (Vortrag am 17.07.2009, Berlin)

Vortrag auf dem Symposium: Ideale. Entwürfe einer „besseren Welt“ in der Wissenschaft, Kunst und Kultur des 20. Jahrhunderts, 17.07.2009-18.07.2009, Clubhaus der Freien Universität Berlin, Goethestraße 49, 14163 Berlin Abstract: Entwürfe einer „besseren Welt“ der Zukunft sind immer auch mit dem…

Governance von Zukunftstechnologien (2009 Tagung des Arbeitskreis „Politik und Technik“ der DVPW)

Veranstalter: Arbeitskreis „Politik und Technik“ der Deutschen Vereinigung für Politische Wissenschaft (DVPW); Organisation: Petra Schaper-Rinkel, Jan-Peter Voß Datum, Ort: 22.05.2009-23.05.2009, Technische Universität Berlin Text des Calls In der Formierung von Zukunftstechnologien stellen sich Weichen für die gesellschaftliche Entwicklung. Teilweise sind…

Auf dem Weg zu einer neurowissenschaftlichen Gouvernementalität. Zu den Konturen einer neuen Emotionenpolitik (Vortrag, Hamburg, 14. März 2009)

Auf dem Weg zu einer neurowissenschaftlichen Gouvernementalität. Zu den Konturen einer neuen Emotionenpolitik (Vortrag, Hamburg, 14. März 2009) [Towards a neuroscientific governmentality?] Politik und Emotionen – Perspektiven der Politischen Theorie, Frühjahrstagung der DVPW, Helmut-Schmidt-Universität, Sektion für Politische Theorie und Ideengeschichte Abstract:…

Von der Interdisziplinarität zur Trans-Disziplinierung? Nanotechnologie & Neuroforschung (Vortrag, Braunschweig, 8. Januar 2009)

Vortrag auf dem dem  Symposium „Interdisciplining Knowledge Cultures?   On the Politics of Translation in the Age of Technoscience“  Braunschweiger Zentrum für Gender Studies, 8.-10.1.2008 Abstract: Transdisziplinarität bedeutet eine Einbindung von Wissens- und Praxisformen unterschiedlicher Akteure aus wissenschaftlichen Disziplinen, Wirtschaft, Politik, Medien…

Neuro-Enhancement Politiken. Die Konvergenz von Nano-Bio-Info-Cogno zur Optimierung des Menschen (Buchbeitrag)

Petra Schaper-Rinkel (2008): Neuro-Enhancement Politiken. Die Konvergenz von Nano-Bio-Info-Cogno zur Optimierung des Menschen. In: Bettina Schöne-Seifert u.a. (Hrsg.), Neuro-Enhancement. Ethik vor neuen Herausforderungen. Paderborn: Mentis. S. 295-320 Abstract. Neuro-Enhancement ist ein zentrales Ziel von „Improving Human Performance“, das durch die…

Technische Universität Berlin, Wintersemester 2008/09: Converging Technologies. Einführung in die Wissenschafts- und Technikforschung

Petra Schaper-Rinkel Converging Technologies: Einführung in die Wissenschafts- und Technikforschung Seminar Hauptstudium / BA ab 3. Studiensemester / MA / Postgradual Zeit: Mittwoch 14-16 Uhr Beginn: 22.10.2008 Mit der Verschmelzung von Nanotechnologie, Biotechnologie, Informationstechnologie und Kognitionswissenschaft soll die menschliche Leistungsfähigkeit…

Wintersemester 2008/09 Technische Universität Berlin: Hauptseminar „Theorien über Technik und Gesellschaft. RoboterInnen?“

Technische Universität Berlin Petra Schaper-Rinkel LV.-Nr.: 3152 L 033 Seminar: Hauptstudium / BA ab 3. Studienjahr / MA / Postgradual Zeit: Mittwoch 12-14 Uhr Beginn: 22.10.2008 Theorien über Technik und Gesellschaft: RoboterInnen? Vom Industrieroboter zu sozialen Maschinen Roboter stehen exemplarisch…

2008: Projekt zur Reflexiven Technikentwicklung

Teilprojekte / Arbeitspakete im ARC-Projekt: „Reflexive Technikentwicklung – Erstellung eines Methodensets für sozial- und umweltverträgliche Innovationen aus dem Bereich Emerging Technologies“ (…) Eine reflexive Technologieentwicklung ist von großer Bedeutung für Innovationen, die sozial- und umweltverträglich sein sollen. Solche Innovationen sind…

German Telecommunications Integration (Keynote lecture, 11.12.2007 Seoul)

Petra Schaper-Rinkel: German Telecommunications Integration. Problems Observed during the Process of German Telecommunications Integration, and of Governmental Guideline Measures. Keynote lecture given at the conference  „ICT in South and North Korea“ des Korea Information Society Development Institute (KISDI) am 11.12.2007…

Governance der Nanotechnologie. TA in der globalen Diskursordnung (Buchbeitrag 2007)

Petra Schaper-Rinkel (2007). Governance der Nanotechnologie: TA in der globalen Diskursordnung. In: Alfons Bora, Stephan Bröchler, Michael Decker. Technology Assessment in der Weltgesellschaft. Berlin: Sigma. S. 221-228 Einleitung Die Beschleunigung von Innovationsprozessen ist ein Motor von Globalisierung und damit ein…

Wie nanotechnologische Tatsachen entstehen (Buchbeitrag 2007)

Petra Schaper-Rinkel (2007). Wie nanotechnologische Tatsachen entstehen: Die Entwicklung der molekularen Nanotechnologie zwischen internationalen Forschungsgemeinschaften, interdisziplinären Denkstilen und Politik. In. Bozena Choluj (Hrsg.), Von der wissenschaftlichen Tatsache zur Wissensproduktion: Ludwik Fleck und seine Bedeutung für die Wissenschaft und Praxis. Frankfurt…

2007: Projekt zu "German Telecommunications integration"

„German Telecommunications Integration. A Study of Problems Observed during the Process of German Telecommunications Integration, and of Governmental Guideline Measures“. Auftragsforschung für das Korea Information Society Development Institute (KISDI). Durchgeführt am Zentrum Technik und Gesellschaft der TU Berlin Dr. Petra…

Die neurowissenschaftliche Gouvernementalität. Re-Konfiguration von Geschlecht zwischen Formbarkeit, Abschaffung und Re-Essentialisierung (Buchbeitrag, 2007)

Petra Schaper-Rinkel (2007). Die neurowissenschaftliche Gouvernementalität. Re-Konfiguration von Geschlecht zwischen Formbarkeit, Abschaffung und Re-Essentialisierung. In: Irene Dölling,  Dorothea Dornhof, Karin Esders, Corinna Genschel, Sabine Hark (Hrsg.) Transformationen von Wissen, Mensch und Geschlecht. Ulrike Helmer Verlag 2007. 94-108 Einleitung Das Gehirn…

Status
PSR

Unterzeichner Gründungserklärung 7. Mai 2007, Salzburg

 

Gründungserklärung des Netzwerk Zukunftsforschung Christine Ahrend, Bernhard Albert, Stephan Bröchler, Lorenz Erdmann, Robert Gaßner, Jörg Geier, Edgar Göll, Eberhard Göpel, Jan Gregersen, Claudius Gros, Hans Holzinger, Gereon Klein, Rolf Kreibich, Daniel Maerki, Peter Mettler, Bernhard von Mutius, Christian Neuhaus, Kurt Nöhmayer, Reinhold Popp, Rosemarie Rerych, Karl-Otto Schallaböck, Petra Schaper-Rinkel, Thomas Schauer, Beate Schulz-Montag, Elmar Schüll, Gaby Schütte, Jan O. Schwarz, Walter Spielmann, Norbert Steinhaus, Bertram Wolf, Axel Zweck

Buchbeitrag: Der Zeitraum der Zukunft als politischer Handlungsraum (2006)

Petra Schaper-Rinkel (2006): Der Zeitraum der Zukunft als politischer Handlungsraum. In: Britta Krause, Tania Meyer, Nina Pippart, Dietmar Fricke (Hrsg.). Chronotopographien – Agency in ZeitRäumen. Lang: Frankfurt/M. et.al. S. 185-196 Volltext im Social Science Open Access Repository (SSOAR): http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:0168-ssoar-127048 Hier:…

Dekonstruktion und Herrschaft. Politische Implikationen anti-essentialistischer Theorie (Buchbeitrag)

Volltext im Social Science Open Access Repository (SSOAR):  http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:0168-ssoar-127036 Pre-Print: Buchbeitrag als pdf Petra Schaper-Rinkel (2006). Dekonstruktion und Herrschaft. Politische Implikationen anti-essentialistischer Theorie. In: Detlef Georgia Schulze, Sabine Berghahn, Frieder Otto Wolf. Politisierung und Ent-Politisierung als performative Praxis. Münster: Dampfboot.…

Nano-Visionen und Nano-Science-Fiction in der Governance der Nanotechnologie (Vortrag, Darmstadt, 11. November 2006) Vortrag auf dem Workshop "Elemente der Wissensproduktion: Medialitäten von Visionen, Narrativen und Bildern der Nanotechnologie"

Vortrag auf dem  Workshop „Elemente der Wissensproduktion: Medialitäten von Visionen, Narrativen und Bildern der Nanotechnologie“, Technische Universität Darmstadt, 9.-10. November 2006, Residenzschloss Nano-Visionen und Nano-Science-Fiction verdichten und dramatisieren heterogene technische Möglichkeiten zu gesellschaftlichen Entwicklungsoptionen. Nano-Forscher stellen die Möglichkeiten der Technologie…

Artikel: Neue Technologien – Neue Gestaltungsmöglichkeiten?

Volltext – hier Neue Technologien – Neue Gestaltungsmöglichkeiten? Politische Technikgestaltung in der Nanotechnologiepolitik, S. 437-444 Einleitung An der Nanotechnologie wird die Fragilität der Welt festgemacht und zugleich gilt sie als die Schlüsseltechnologie, die die Fragilität und Gefährdung verstärken wird. „Der…

Politik als Initiierung von Spielfeldern und Setzung von Spielregeln. Forcierung und Regulierung der Nanotechnologie (Buchbeitrag)

Petra Schaper-Rinkel (2006). Politik als Initiierung von Spielfeldern und Setzung von Spielregeln. Forcierung und Regulierung der Nanotechnologie. In: Gunter Gebauer, Stefan Poser, Robert Schmidt, Martin Stern (Hrsg.). Kalkuliertes Risiko. Technik, Spiel und Sport an der Grenze. Frankfurt am Main /…

Die Macht von Diskursen: Europäisierung, Ökonomisierung und Digitalisierung der Telekommunikation (Buchbeitrag)

Petra Schaper-Rinkel (2006): Die Macht von Diskursen: Europäisierung, Ökonomisierung und Digitalisierung der Telekommunikation. In: Franz X. Eder (Hrsg.). Historische Diskursanalysen. Genealogie, Theorie, Anwendungen (Sonderband der Österreichischen Zeitschrift für Geschichtswissenschaft). Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften. S. 223-237 Hier als PDF: Die…

Politische Regulierung der Nanotechnologie. Globale und verbindliche Standards (Artikel: politische ökologie 101)

Volltext: Hier Petra Schaper-Rinkel (2006): Politische Regulierung der Nanotechnologie. Globale und verbindliche Standards. In: Nanotechnologie. Aufbruch ins Ungewisse: S. 53-56. Die Positionen reichen von einer euphorischen Hurra-Stimmung bis zur ungeschminkten Horror-Vision. Die Gesetzgebung hat sich bisher weitgehend zurückgehalten. Letzten Endes…