Blick in Technik-Zukunft – Erster Bericht für Abgeordnete einsehbar Meldungen zum erstem Monitoring Bericht Foresight und TA

Foresight und Technikfolgenabschätzung: Monitoring von Zukunftsthemen für das österreichische Parlament

Nentwich, M., Schaper-Rinkel, P. Capari. L. Gudowsky, N., Peissl, W.  Wasserbacher, 2017; Foresight und Technikfolgenabschätzung:  Monitoring von Zukunftsthemen  für das Österreichische Parlament, Wien, November 2017

Seit Mitte 2017 erhält das Parlament externe wissenschaftliche Unterstützung im Bereich Foresight und Technikfolgenabschätzung durch das AIT Austrian Institute of Technology und das Institut für Technikfolgen-Abschätzung (ITA) der Österreichischen Akademie der Wissenschaften.

Im halbjährlichen Monitoring-Bericht werden relevante wissenschaftliche und technische sowie damit verbundene gesellschaftliche Entwicklungen dargestellt. Ziel der Berichte ist es, einen Überblick über wichtige Themen und Neuerungen zu liefern.

APA, Der Standard und andere berichten unter dem Titel „Blick in Technik-Zukunft: Erster Bericht für Abgeordnete einsehbar“

Das Parlament in seiner Parlamentskorrespondenz Nr. 398 vom 13.04.2018: Erstes Monitoring von Zukunftsthemen für das Parlament