Interviewt für das Radiokolleg von Ö1 – Glanz und Elend der Utopien

Radiokolleg - Glanz und Elend der Utopien

Radiokolleg – Glanz und Elend der Utopien

Utopie als eine elementar treibende Kraft, als eine Lokomotive der Geschichte, „Traum nach vorwärts“ (Ernst Bloch). Dorothee Frank evaluiert die Rolle von Utopien in der Vergangenheit – mit Blick auf eine mögliche Zukunft – für das ‪#‎Radiokolleg. Ich freue mich sehr, dabei zu sein und mich dank der vielen klugen Fragen von Dorothee Frank wieder mehr mit meinem alten Thema der Utopien zu beschäftigen. Auch dank all derer, die gleich nach den Sendungen anfangen, mit mir zu diskutieren. Wie schön, zu merken, wie viele FreundInnen, Bekannte und KollegInnen morgens Ö1 hören!