Podiumsdiskussion „Kluge Grenzen oder grenzenlos klug? Wie sinnvoll ist geistige Leistungssteigerung?“

Neuro-Enhancement: Responsible Research and Innovation. 
A three-years project supported by the European Commission under the 7th Framework Programme which aims to contribute to the introduction of Responsible Research and Innovation (RRI) in neuro-enhancement (NE).

Mit großem Vergnügen heute abend am 16.02.2016 auf der Podiumsdiskussion ÖAW/ITA und NERRI:  „Kluge Grenzen oder grenzenlos klug – wie sinnvoll ist geistige Leistungssteigerung?“   Der Fortschritt im Bereich Neuro-Enhancement ist langsam: Realisierbar scheinen gängige Vorstellungen vom optimierten Menschen derzeit…

Warum die Antizipation von Zukunft sowohl wissenschaftliches Wissen als auch Geschichten braucht

Mit einem Beitrag zu Antizipation von Zukunft zwischen Verwissenschaftlichung und Storytelling
von Petra Schaper-Rinkel

  Buchbeitrag Petra Schaper-Rinkel (2015), Antizipation von Zukunft zwischen Verwissenschaftlichung und Storytelling. In: Erzählung und Geltung. Wissenschaft zwischen Autorschaft und Autorität, Herausgegeben von Safia Azzouni, Stefan Böschen und Carsten Reinhardt, Velbrück Wissenschaft, Weilerswist 2015, S. 363-384   Antizipation von Zukunft…

Beitrag zum Österreichischen Forschungs- und Technologiebericht 2014

ft_bericht14

„Der Österreichische Forschungs- und Technologiebericht 2014 widmet sich als Lagebericht gemäß § 8 (1) Forschungsorganisationsgesetz den aktuellen nationalen und internationalen forschungs- und technologiepolitischen Herausforderungen durch Analysen aktueller Entwicklungen und Trends und durch die Aufbereitung umfangreichen Datenmaterials zu  Forschung, Technologie und…

DIe APA fragt mich und andere nach der Zukunft der Forschung

Zukunft-der-Forschung

Einblicke in die Forschungszukunft Wohin steuert die Forschung, fragte APA Science ForscherInnen und WissenschaftsexpertInnen. Was sind die wichtigsten Einflussfaktoren für die Entstehung neuer Disziplinen? Wie wird sich die Wissenslandschaft verändern, und worauf sollte sich Österreich konzentrieren? Diese Frage wurden WissenschaftlerInnen…

CfP PACITA 2014 The future of Responsible Research and Innovation (RRI)

Pacita

Session PACITA 2014 Conference in Berlin “Parliaments and Civil Society in Technology Assessment” (PACITA) The future of Responsible Research and Innovation: Drivers, Barriers, Contradictions, Timelines, Crossroads, and Scenarios Petra Schaper-Rinkel, Susanne Giesecke, Peter Biegelbauer As science and technology become more…

Futuring, visioneering, anticipation: Knowledge Objects in the governance of emerging technologies

Summerschool mit Blick auf die Bucht von Donastia

Schaper-Rinkel, P. (30.07.2014) Futuring, visioneering, anticipation:  Knowledge Objects in the governance of emerging technologies, Keynote lecture at the Interdisciplinary International Graduate Summer School, „The Regulative Capacity of Knowledge Objects: Opening the Black Box of Knowledge Governance„, University of the Basque…

Vortrag: Zukunftsszenarien als Governance-Instrument. Von Technikzukünften zu politischen Zukünften

Brainstorming

Schaper-Rinkel, P. (2014),  Zukunftsszenarien als Governance-Instrument. Von Technikzukünften zu politischen Zukünften, Keynote auf der Frühjahrstagung 2014 der DGS-Sektion Wissenschafts- und Technikforschung, „Die Bedeutung technischer Zukunftsvorstellungen für die Entwicklung, Einführung und Bewertung neuer Technologien“, Universität Duisburg-Essen, 22.-23.5.14 (key note) Abstract: Zukunftsszenarien…

Turin ESA 2013: Contested Futures of Science and Knowledge Production. Scientific Research between Conflicting Trends and Drivers

ESA2013_background

Petra Schaper-Rinkel (31.08.2013): Contested Futures of Science and Knowledge Production. Scientific Research between Conflicting Trends and Drivers, Conference of the European Sociological Association (ESA) “Crisis, Critique and Change« Turin, Italy, 28-31 August, 2013 Abstract This paper examines some of the…

Artikel Gen-ethischer Informationsdienst (GID): Produktion hypothetischer Zukünfte

GID: 218 - Juni 2013
Kritische Sozialwissenschaft

Schaper-Rinkel, Petra: Produktion hypothetischer Zukünfte – Heute ist sozialwissenschaftliche Expertise in die Innovationspolitik integriert und partizipative Verfahren sind institutionalisiert. Was heißt das für eine Perspektive der Kritik? (Schwerpunkt: Kritische Sozialwissenschaft. Gesellschaftliche Intervention oder Elfenbeinturm?) GID: 218/2013 (Zeitschrift: 21-23) Produktion hypothetischer…

Buchbeitrag: Glücklich, leistungsfähig und kommunikativ in jeder Lebensphase? Die Frage neuropharmakologisch optimierter Lebensqualität

50500-2_popp.indd

Petra Schaper-Rinkel 2013, Glücklich, leistungsfähig und kommunikativ in jeder Lebensphase? Die Frage neuropharmakologisch optimierter Lebensqualität, in: Reinhold Popp, Ulrike Garstenauer, Ulrich Reinhardt, Doris Rosenlechner-Urbanek (Hg.), Zukunft. Lebensqualität. Download, LIT Verlag Berlin-Münster Lässt sich das gute Leben mit Pillen erreichen? Lebensqualität…

Singapore 2013: Re-Contextualizing Science in Society? Contested Futures of Science and Knowledge Production

Knowing, Making, Governing

Asia-Pacific Science, Technology & Society Network – Biennial Conference 2013

Petra Schaper-Rinkel, 16 July 2013, Re-Contextualizing Science in Society? Contested Futures of Science and Knowledge Production, presentation; Asia-Pacific Science, Technology & Society Network – Biennial Conference 2013., „Knowing, Making, Governing“, Tembusu College, National University of Singapore, 15 – 17 July,…

Technikfolgenabschätzung – Theorie und Praxis: Schwerpunkt: Visionen und Technikfolgenabschätzung am Beispiel der Debatte um Enhancement-Technologien

Visionen und Technikfolgenabschätzung am Beispiel der Debatte um Enhancement-Technologien

  Neue Ausgabe von TATuP mit dem Schwerpunkt „Visionen und Technikfolgenabschätzung am Beispiel der Debatte um Enhancement-Technologien“ Visionen und TA am Beispiel der Debatte um Enhancement-Technologien Einführung in den Schwerpunkt von Arianna Ferrari, ITAS, und Petra Schaper-Rinkel, AIT Wien Technologien…

Vortrag auf der TA13 – 3. Juni 2013, Wien: Selbstbestimmte Fremdbestimmung? Innovationsdynamiken konvergierender Technologien

TA13

Petra SCHAPER-RINKEL (AIT – Austrian Institute of Technology), „Selbstbestimmte Fremdbestimmung? Innovationsdynamiken konvergierender Technologien“, Vortrag auf der TA13 Konferenz, ITA Österreichische Akademie der Wissenschaften, „Sicherheit als Technik“, 3. Juni 2013 Abstract Sicherheit ist ein politisch umkämpfter Begriff, mit dem Politik gemacht…

IFA Lecture & Workshop at FLACSO Buenos Aires: What is Science? Exploring the future of science in society from an European perspective

WORKSHOP MIERCOLES 24 DE ABRIL 17 HS – AULA 7 The work is being presented as part of the „International Foresight Academy“ (IFA) based on results of the EU – RIF project – Research and Innovation Futures 2030 Facultad Latinoamericana…

Die Zukunft der Forschung – Exploring the future of research – Report EU Project „RIF Research & Innovation Futures 2030“

Report: Exploring the future of research. Trends and drivers in doing and governing research (Deliverable D1.1. Stocktaking report on results of FLAs and the state of the art in research) Petra Schaper-Rinkel, Matthias Weber, Dana Wasserbacher, Ellen van Oost, Gonzalo…

Journal article 2013: The role of future-oriented technology analysis in the governance of emerging technologies: The example of nanotechnology

TFSC

Petra Schaper-Rinkel The role of future-oriented technology analysis in the governance of emerging technologies: The example of nanotechnology http://dx.doi.org/10.1016/j.techfore.2012.10.007, in: Technological Forecasting and Social Change, Volume 80, Issue 3, March 2013, Pages 444–452 Abstract This paper analyzes the role that…

Vortrag Januar 2013: Die politische Ordnung der Zukunft

Petra Schaper-Rinkel 2013, „Die politische Ordnung der Zukunft. Zum Wandel der gesellschaftlichen Konstruktion von politischem Zukunftswissen“, Vortrag auf der Tagung „Zukunftsexpertise. Zur Generierung, Legitimierung, Verwendung und Anerkennung von Zukunftswissen“ des ZiF der Universität Bielefeld. Bielefeld, 23.-25.01.2013 Abstract Strategisches Handeln in…

Forschungsfinanzierung mit Risiko – das ganz Neue soll erforscht werden, aber die Forschungsförderung tut sich schwer, risikoreiche Forschung zu fördern

Die DUZ – Deutsche Universitätszeitung hat Bernd Beckert und mich zu unserer  Studie für die EU-Kommission befragt. „FET Open: Boosting the exploratory power of open research in Future and Emerging Technologies“ HIer geht es zum Artikel „Forschungsfinanzierung mit Risiko. Wer…

Buchbeitrag 2012: Das neurowissenschaftliche Selbst. (Re)Produktion von Geschlecht in der neurowissenschaftlichen Gouvernementalität

Biopolitik und Geschlecht

Neuro-Enhancement Politiken. Die Konvergenz von(Re)Produktion von Geschlecht in der neurowissenschaftlichen Gouvernementalität, in:  Eva Sänger und Malaika Rödel (Hg.): Biopolitik und Geschlecht. Zur Regulierung des Lebendigen, Seite 84-106. Bd. 35 Forum Frauen- und Geschlechterforschung der Sektion Frauen- und Geschlechterforschung in der DGS,…

Buchbeitrag 2012: Auf dem Weg zu einer neurowissenschaftlichen Gouvernementalität? Zu den Konturen einer neuen Emotionen-Politik

Politik und Emotionen

Schaper-Rinkel, P.(2012): Auf dem Weg zu einer neurowissenschaftlichen Gouvernementalität? Zu den Konturen einer neuen Emotionen-Politik, in: Politische Theorie und Emotion. F. Heidenreich and G. S. Schaal (Hg.). Baden-Baden, Nomos, 255-269, Buchbeitrag downloaden Petra Schaper-Rinkel Einleitung: Neurowissenschaftliche Interventionen im Kontext veränderter…

Partizipation und die Generierung von Zukunftswissen (Vortrag Hamburg, 23.03.2012)

Schaper-Rinkel, P. Partizipation und die Generierung von Zukunftswissen: Governance oder Gouvernementalität? Vortrag auf  Tagung (Un‐)Sicherheit, (Bio‐)Macht und (Cyber‐)Kämpfe: Kritische Theorieperspektiven auf Technologien als Ort gesellschaftlicher Auseinandersetzung Gemeinsame Frühjahrstagung der Sektion „Wissenschafts‐ und Technikforschung“ der DGS, des Arbeitskreises „Politik, Wissenschaft und…

Buchbeitrag: Die Generierung von Zukunft – Von Utopien zu Idealwelten, Weltmodellen, Szenarien und Foresight

Schaper-Rinkel, Petra: Die Generierung von Zukunft: Von Utopien zu Idealwelten, Weltmodellen und Szenarien. Frietsch, E., Herkommer, C. (Hrsg.), Ideale. Entwürfe einer „besseren Welt“ in der Wissenschaft, Kunst und Kultur des 20. Jahrhunderts, Kadmos, Berlin Weiträumige Zukunftsvorstellungen sind oft eng verbunden…

Szenarien als narrative Zukunftsmaschinen (Vortrag auf der Tagung von GWTF und GWG am 18./19.11.2011 in Berlin: Wissenschaft als Erzählung – Erzählungen der Wissenschaft)

Vortrag auf der Tagung von GWTF und GWG am 18./19.11.2011 in Berlin: Wissenschaft als Erzählung – Erzählungen der Wissenschaft Szenarien als narrative Zukunftsmaschinen: Konjunkturen in der Konstruktion von Zukunft Petra Schaper-Rinkel Strategisches Handeln in Politik, Wirtschaft und Gesellschaft ist mit…

Tagungsbericht in TECHNIKFOLGENABSCHÄTZUNG – Theorie und Praxis: Partizipation in Technikfragen – Legitime Hoffnung oder bloße Illusion?

 Petra Schaper-Rinkel: Partizipation in Technikfragen – Legitime Hoffnung oder bloße Illusion? Tagungsbericht zur TA’11, der 11. Österreichischen TA-Konferenz. In: Technikfolgenabschätzung – Theorie und Praxis 20. Jg., Heft 3, Dezember 2011, S. 85-88, pdf hier klicken Wien, 20. Juni 2011 von…

The governance of emerging technologies: Governing the borders, relevance and acceptance of nanotechnology (Presentation)

Conference Governing Futures. Imagining, Negotiating & Taming Emerging Technosciences. 22-24 September, 2011 Vienna, Albert Schweitzer Haus Organized by the Department of Social Studies of Science The governance of emerging technologies: Governing the borders, relevance and acceptance of nanotechnology (Presentation cancelled)…

The role of Foresight and Future-Oriented Technology Analysis in the Governance of Emerging Technologies (Presentation: Future-Oriented Technology Analysis FTA-Conference in Sevilla, 12-13 May 2011)

Petra Schaper-Rinkel The role of Foresight and Future-Oriented Technology Analysis in the Governance of Emerging Technologies: The Example of Nanotechnology Future-Oriented Technology Analysis FTA-Conference in Sevilla, 12-13 May 2011 The emerging technologies of the last decades, such as nanotechnology, were…

Gender in der Politischen Ökonomie der Neurotechnologien. Von der Kritik der Theorien zur Kritik der Praxen (Vortrag in der Ringvorlesung: „Sind wir nie modern gewesen? Gender in der technologisierten Leistungsgesellschaft“ am 17.05.2011 Universität Wien)

Öffentliche Veranstaltung im Rahmen der interdisziplinären Ringvorlesung  „Sind wir nie modern gewesen? Gender in der technologisierten Leistungsgesellschaft“ an der Universität Wien Koordination und Programm: Univ.-Prof.in Dr.in Sigrid Schmitz 17.5.2011 18:15 – 20:45 Uhr Susanne Lettow: Das Geschlecht in der Bioökonomie.…

Project: Boosting the exploratory power of open research in Future and Emerging Technologies (EU Project)

The purpose of this project (1/2011-1/2012) is to study current practices in thematically open, bottom-up approaches to funding cross-disciplinary frontier research (such as the Open scheme of the Future and Emerging Technologies challenge within the ICT workprogramme), to provide scenarios…

Warum „emerging technologies“ eine frühe und umfassende Risikokommunikation brauchen (Vortrag auf der SciCom 2010 in Wien)

Petra Schaper-Rinkel, Warum „emerging technologies“ eine frühe und umfassende Risikokommunikation brauchen Vortrag auf der SciCom 2010: „Berechtigte Information oder mediale Inszenierung? Risikokommunikation im Spannungsfeld der Interessen“ Die mangelnde Akzeptanz neuer Technologien (z.B. Nanotechnologie, Neurotechnologie, synthetische Biologie) wird häufig als Kommunikationsproblem…

Different futures of making things – Scenarios from recent innovation theories (Beitrag auf der Konferenz: “Die Zukunft der technischen Welt”, Bochum, 29.10.2010)

Petra Schaper-Rinkel, Different futures of making things – Scenarios from recent innovation theories. Beitrag auf der Konferenz „Die Zukunft der technischen Welt“, Bochum 28.10-30.10.2010  Current innovation theories are highlighting the involvement of users: The open innovation model is based on…

Weak signals in the governance of emerging technologies: the case of nanotechnology (Presentation October 2010: Tentative Governance in Emerging Science and Technology)

 Petra Schaper-Rinkel, Weak signals in the governance of emerging technologies: the case of nanotechnology, presentation on the conference  „Tentative Governance in Emerging Science and Technology“, 28 & 29 October 2010, University of Twente What is regarded as nanoscience and nanotechnology…

Trans-Disziplinierung? Kritische Anmerkungen zu Transdisziplinarität am Beispiel von Nanotechnologie und Neuroforschung (Buchbeitrag 9/2010)

Interdisziplinierung

Petra Schaper-Rinkel: Trans-Disziplinierung?, Kritische Anmerkungen zu Transdisziplinarität am Beispiel von Nanotechnologie und Neuroforschung, in: Jutta Weber (Hg.), Interdisziplinierung? Zum Wissenstransfer zwischen den Geistes-, Sozial- und Technowissenschaften, transcript, 2010, ISBN 978-3-8376-1566-1, S. 27-56 Einleitung Transdisziplinarität gilt als ein Forschungs- und Wissenschaftsprinzip,…

Neuroscientific governmentality and the governance of future Neurosocieties ( Presentation December 2010: Neurosociety… What is it with the brain these days?)

Presentation on the conference: Neurosociety… What is it with the brain these days? International conference on 7-8 December 2010 at the Saïd Business School, University of Oxford, UK. Jointly organized by The Institute for Science, Innovation and Society (InSIS) and…

Newsletterbeitrag August 2010: Neue Rahmenbedingungen der Forschungsförderung nötig. Wo bleibt die Nachfrage nach Nanotechnologien?

Nanotechnologien haben nicht nur das Potenzial, die Erschließung konventioneller Energieträger zu optimieren. Sie können darüber hinaus ganz neuartige energietechnische Anwendungen entwickeln. Entsprechend hoch ist die Bedeutung des Energiebereichs in den öffentlichen Förderprogrammen der Nanotechnologie. Nicht zuletzt aufgrund umfassender Forschungsförderung hat…

Converging Technologies: Das Versprechen von der Steigerung der Leistungsfähigkeit (Artikel 2/2010 in: Ökologisches Wirtschaften)

Petra Schaper-Rinkel: Converging Technologies. Das Versprechen von der Steigerung der Leistungsfähigkeit, in: Ökologisches Wirtschaften, 2/2010 Download als pdf Mit Converging Technologies ist das Versprechen verbunden, dass Menschen durch ihre Anwendungen leistungsfähiger werden. In welche Richtung geht eine Innovationspolitik, die auf…

June 2010: EFP-Kickoff Conference – Foresight and Forward Looking Activities – Exploring New European Perspectives

(Conference Concept and concept of Sessions: Petra Schaper-Rinkel) Conference program & documentation: http://www.foresight-platform.eu/562/featured/efp-kickoff-conference/ Objectives of the Sessions Session 1: Looking back and looking forward: Thinking, debating and shaping the future Nearly one decade ago the STRATA High Level Expert Group…

Umwelt- und Technikkonflikte: Nanotechnologiepolitik (Buchbeitrag)

Petra Schaper-Rinkel (2010): Nanotechnologiepolitik: Die Antizipation potentieller Umwelt- und Technikkonflikte in der Governance der Nanotechnologie, Umwelt- und Technikkonflikte , hrsg. von Peter H. Feindt und Thomas Saretzki, VS Verlag für Sozialwissenschaften: Wiesbaden, 317-334 Volltext im Social Science Open Access Repository…

Mai 2010: Nanotechnologiepolitik – The discursive Making of Nanotechnology (Buchbeitrag)

Petra Schaper-Rinkel (2010). Nanotechnologiepolitik: The discursive Making of Nanotechnology. In: Petra Lucht, Martina Erlemann und Esther Ruiz Ben (Hrsg.): Technologisierung gesellschaftlicher Zukünfte, S. 33-47. [Politics of Nanotechnology. The discursive Making of Nanotechnology] Hier pdf als Pre-Print: Nanotechnologiepolitik – The discursive…

Konvergierende Technologien – Konvergenz des Regierens (Vortrag, Darmstadt, 10.12.2009)

Vortrag auf dem Workshop des BMBF Forschungsverbund „Verkörperte Information“: „Philosophie der Converging Technologies“, 10.12.-12.12.09, TU Darmstadt, Lichtenberg-Haus Mit dem technologiepolitischen Konvergenz-Diskurs wird Technologie- und Innovationspolitik konzeptioniell ausgeweitet: Zum einen in Richtung der Mikroebene („Technologien des Selbst“) und zum zweiten in Richtung einer…

Wissenschaftskommunikation für die Gestaltung von Zukunft (Vortrag, 17. November 2009, SciCom09, Wien)

Vortrag auf der internationalen Fachtagung „SciCom09: Möglichkeiten und Grenzen der Wissenschaftskommunikation“, Wien, 16./17.November 2009 Abstract: Wissenschaftskommunikation ist zentral für transdisziplinäre Ansätze zur Gestaltung von Zukunft. Sowohl für gesellschaftliche Probleme wie den Klimawandel als auch für Zukunftstechnologien wie die Nanotechnologie lassen…

Konstruktion und Dekonstruktion von Zukunft. Szenarien in Zukunftsforschung und Foresight (Vortrag am 17.07.2009, Berlin)

Vortrag auf dem Symposium: Ideale. Entwürfe einer „besseren Welt“ in der Wissenschaft, Kunst und Kultur des 20. Jahrhunderts, 17.07.2009-18.07.2009, Clubhaus der Freien Universität Berlin, Goethestraße 49, 14163 Berlin Abstract: Entwürfe einer „besseren Welt“ der Zukunft sind immer auch mit dem…