Arbeitswelten der Zukunft – Ausstellung & foresight4youth Festival Eingeladen zum ExpertInnen-Talk in der DASA: Arbeitswelt Ausstellung in Dortmund am 31.10.2018

Wie sollen die Arbeitswelten der Zukunft aussehen? 100 Jugendliche haben ihre Kunstwerke, Exponate und Kurzfilme eingereicht. Ich freue mich, beim ExpertInnen-Talk zur Eröffnung der DASA-Ausstellung eingeladen zu sein und etwas aus der Foresight-Perspektive beizutragen: Wie kann die partizipative Ko-Produktion von…

CIVIQ: Die Zukunft von Quantentechnologien in die Telekommunikationsbranche Foresight und Impact-Analyse im neuen AIT-Projekt im FET Flagship Quantum

Welche Möglichkeiten bietet die Quantenkommunikation und die Quantenkryptographiein in zukünftigen Innovationssystemen?  Welche ethischen, rechtlichen und sozialen Fragen wirft die Quantentechnologie der Zukunft auf? Wie kann eine Ko-Kreation von Quantenkommunikation aussehen, die partizipativ relevante Akteure einbindet? In dem CIVIQ Projekt (Task…

Methoden von Foresight und Trendmonitoring Vortrag im Bundesministerium Digitalisierung und Wirtschaftstandort am Dienstag, Wien, 2. Oktober 2018

Ein Vortrag zu Methoden von Foresight und Trendmonitoring: Warum gibt es einen wachsender Bedarf an vorausschauenden und strategischen Zugängen in Politik, Wissenschaft und Wirtschaft? Was macht Foresight aus? Wie lassen sich explorative und normative Ansätze nutzen, um Szenarien und Visionen…

Wie wir ‚emotionale‘ Künstliche Intelligenz täglich möglich(er) machen 27.09.2018 - Kurzvortrag zum Kinofilm »Her« beim »Science meets Fiction« Festival in Salzburg

Am 27.09.2018 werde ich einen Kurzvortrag im Rahmen von Science meets Fiction Festivals in Salzburg zu halten! Der großartige Film »Her« – und wie wir die Künstliche Intelligenz aus »Her« täglich möglich(er) machen. Ohne zuviel vom Film zu verraten: Die Liebesbeziehung…

»Reinventing Utopian Thinking« – Radikale Denkexperimente der Zukunft Belvedere 21 - Performance am Freitag, 21. September 2018

Am Freitag, 21. September 2018 wird das Hörspiel von Dorothee Frank und Ben G. Fodor »Was Utopie ist. Elektro-philosophische Odyssee« im Belvedere 21 multimedial inszeniert. Ich freue mich sehr, bei der Gesprächsrunde auf der Bühne dabei zu sein. https://www.belvedere21.at/kalender21 »Performance.…

»Künstliche Intelligenz. Fatale Schlagseite. Die Gesellschaft muss sich beim Thema KI stärker einmischen« Manfred Ronzheimer in der taz zum Alpbacher Jahrbuch Künstliche Intellegenz und der Pressepräsentation

In der taz vom 29.08.2018 wird die KI Debatte aufgegriffen: http://www.taz.de/!t5025529/ »Debatte über Künstliche Intelligenz Fatale Schlagseite Die Gesellschaft muss sich beim Thema KI stärker einmischen. Vor allem beim Gestalten der sich jetzt bildenden Anwendungsstrukturen. BERLIN taz | Die Diskussion…

»Jetzt kommen Turbodenker und Cyborgs« derStandard über Neuroenhancement Interviewt vom Standard zur Zukunft von Neuro-Enhancement und künstlicher Intelligenz (Beitrag vom 25.08.2018)

Selina Thaler hat mich für ihren spannenden Beitrag im Standard zur Zukunft von Neuroenhancenment und künstlicher Intelligenz befragt. Jetzt kommen Turbodenker und Cyborgs Selina Thaler 25. August 2018  Ritalin, LSD in Mikrodosen und Implantate, die das Gehirn mit künstlicher Intelligenz…

»Künstliche Intelligenz: Europa fehlt digitale Infrastruktur« Pressepräsentation des Jahrbuch der Alpbacher Technologiegespräche 2018 im Presseclub Concordia am 16.8.2108

Resonanz zurPressepräsenation: TECHNOLOGIE IM GESPRÄCH 2018: KÜNSTLICHE INTELLIGENZ – Jahrbuch zu den Alpbacher Technologiegesprächen 2018 -Hrsg.: Hannes ANDROSCH | Wolfgang KNOLL | Anton PLIMON Berichte   APA – Künstliche Intelligenz: Europa fehlt digitale Infrastruktur 16.08.2018 Wien/Alpbach (APA) – Diese Meldung…

Technologie im Gespräch: Künstliche Intelligenz Interview zu künstlicher Intelligenz im Jahrbuch zu den Alpbacher Technologiegesprächen

Matthias WEBER / Petra SCHAPER-RINKEL | »Unsere Fähigkeit, sich unser zukünftiges gesellschaftliches Leben vorzustellen, ist begrenzt« Interview in: Technologie im Gespräch 2018 – Künstliche Intelligenz: Jahrbuch der Alpbacher Technologiegespräche 2018 (Deutsch/Englisch), hrsg von  H. Androsch, W. Knoll, A.Plimon, Holzhausen 2018…

Triggering transformative change through innovation? New approaches in innovation policy and the limits of future change Presentation 19.09.2018: 2nd STS Austria Conference “Innovation and Societal Transformation: Science, Democracy, and Sustainable Futures”

Conference Presentation: Alpen-Adria-Universität Klagenfurt, 2nd STS Austria Conference “Innovation and Societal Transformation: Science, Democracy, and Sustainable Futures” Abstract Petra Schaper Rinkel: In innovation policy research, new concepts are rapidly developing that are aimed at transformative social change.  In the recent…

Transitions on the Horizon: Perspectives for the European Union’s future research and innovation policies Our Foresight Study to support shaping Horizon Europe is completed: "Beyond the Horizon: foresight in support of future EU research and innovation policy" (BOHEMIA)

BOHEMIA Final Report

Transitions on the Horizon: Perspectives for the European Union’s future research and innovation policies. Final report from project BOHEMIA Beyond the horizon: Foresight in support of the EU’s future research and innovation policy. Matthias Weber, Liviu Andreescu, Kerstin Cuhls, Bianca Dragomir,…

Antizipation von Zukunftstechnologien: Normativität revisited? Vortrag auf der Internationale Konferenz TA18, Wien, 11. Juni 2018

Antizipation von Zukunftstechnologien: Normativität revisited? Petra Schaper-Rinkel   Zukunftstechnologien sollen für Wachstum und Wettbewerbsfähigkeit sorgen. Diese hegemoniale normative Ausrichtung steckt den Rahmen der Antizipation von Zukunftstechnologien durch Foresight und TA ab. Doch rivalisierende Ansprüche an die Technikentwicklung der Zukunft stellen…

Österreichischer Forschungs- und Technologiebericht 2018 Open Science und Dark Knowledge

Der österreichische Forschungs- und Technologiebericht dokumentiert den Stand und die Entwicklung von Forschung und Technologie in Österreich sowie die Aktivitäten von Bund, Ländern und internationalen Organisationen zur Förderung von wissenschaftlicher Forschung und Innovationen in Österreich. Für den Bericht des Jahres…

Foresight und Technikfolgenabschätzung 2. Bericht: Monitoring von Zukunftsthemen für das Österreichische Parlament

Nentwich, Michael; Schaper-Rinkel, Petra; Capari, Leo; Gudowsky, Niklas; Peissl, Walter. Wasserbacher, Dana (2018) Foresight und Technikfolgenabschätzung: Monitoring von Zukunftsthemen für das Österreichische Parlament. Berichtsversion: Mai 2018. Bericht-Nr. ITA-AIT-6; Institut für Technikfolgen-Abschätzung/Austrian Institute of Technology: Wien; im Auftrag von: Parlamentsdirektion. https://www.parlament.gv.at/ZUSD/PDF/FTA-Monitoring_Mai2018_fin.pdf…

Blick in Technik-Zukunft – Erster Bericht für Abgeordnete einsehbar Meldungen zum erstem Monitoring Bericht Foresight und TA

Nentwich, M., Schaper-Rinkel, P. Capari. L. Gudowsky, N., Peissl, W.  Wasserbacher, 2017; Foresight und Technikfolgenabschätzung:  Monitoring von Zukunftsthemen  für das Österreichische Parlament, Wien, November 2017 Seit Mitte 2017 erhält das Parlament externe wissenschaftliche Unterstützung im Bereich Foresight und Technikfolgenabschätzung durch…

Empirical evidence for a high-impact research funding programme. Impact assessment of FET Open und FET Proactive. Presentation for the FET Programme Committee, March 23, 2018, Brussels

Presenting the results of FET Traces in Brussels Petra Schaper-Rinkel,Empirical evidence for a high-impact research funding programme. Impact assessment of FET Open und FET Proactive. Presentation for the FET Programme Committee, March 23, 2018, Brussels      

Visionen der Synthetischen Biologie Vortrag am Donnerstag, 15. März 2018 | Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften Leibniz-Saal

Ankündigung der BBAW und der Schering-Stiftung „Leben ist machbar, lautet die Devise der Synthetischen Biologie. In ihren radikalen Entwürfen werden Lebewesen mit völlig neuen Funktionen zusammengesetzt: Organismen, die Giftstoffe detektieren und unschädlich machen, Krebs effektiv bekämpfen und die bisher erdölbasierte…

Visionary and collaborative research in Europe. Pathways to impact of use-inspired basic research Abschlussbericht des EU Projekts FET Traces erschienen

Bernd Beckert, Petra Schaper-Rinkel, Ulrich Schmoch und Dana Wasserbacher 2018. Visionary and collaborative research in Europe. Pathways to impact of use-inspired basic research.   Executive Summary Breakthrough research with high impacts increasingly relies on collaborative, interdisciplinary and application-oriented contexts. The…

Impact beyond excellence? Lessons learned from impact studies of Future Emerging Technologies (FET) projects Presentation: STI Conference 2017 - Science, Technology and Innovation indicators, Paris

Bernd Beckert, Petra Schaper Rinkel Lessons learned from impact measurement of Future Emerging Technology (FET) projects, Special Track, Indicators for measuring the impact of large scale interventions for R&I – the case of the EU Flagships, STI Conference 2017 –…

In der Jury des Foresight Filmfestivals N° 3 Filme für das Foresight Filmfestival am 26. Oktober 2017 in Halle an der Saale aussuchen

Das 3. Foresight Filmfestival  wird am 26. Oktober 2017 in Halle stattfinden und ich freue mich auf die Wettbewerbsbeiträge und auf die gemeinsame Auswahl der faszinierendsten Zukunftsfilme mit den spannenden Jury -KollegInnen. Bis zum 15.August können noch Kurzfilme eingereicht werden.  Die…

Neues Projekt: AIT-ExpertInnen beraten das österreichische Parlament Zum Auftakt eine Pressekonferenz im Österreichischen Parlament: Foresight und TA am Österreichischen Parlament

  Technologiepolitik ist heute Gesellschaftspolitik, denn Big Data, Biotechnologien und Industrie 4.0 werden die Gesellschaft fundamental verändern. Parlamente sollten daher die wichtigsten Institutionen für die langfristige Gestaltung der Rahmenbedingungen von Zukunftstechnologien sein. Und so freuen wir uns am AIT sehr,…

Presentation @ EU SPRI in Vienna: Three Approaches to integrate Technological Innovation and Social Innovation Responsible Research and Innovation, Science with and for Society, and Sustainable Development Goals

Current policy considerations about turning research, technology and innovation policy towards societal challenges include at the same time approaches to integrate technological Innovation and social innovation.  Prominent approaches in the field are Responsible Research and Innovation (RRI), Science with and…

Modus der Zukünftigkeit. Aus den Utopien der Vergangenheit für die digitalisierte und automatisierte Arbeitswelt der Zukunft lernen? Vortrag auf der ITA Konferenz 17

Petra Schaper Rinkel: Modus der Zukünftigkeit: Aus dem utopischen Denken der Vergangenheit für die digitalisierte und automatisierte Arbeitswelt der Zukunft lernen?, Internationale Konferenz TA17,– ‚Neue Arbeitswelt und Digitalisierung – Welche Folgen haben neue Organisationsformen und Technologien?, ÖAW, Wien, 19. Juni…

New horizons. Future scenarios for research & innovation policies in Europe Zukunft der Forschung 2017 - Foresight Report - European Commission

Welche Optionen sind für die Forschung in Europa denkbar? In welche gegensätzlichen Richtungen kann sich Forschung entwickeln? Werden die digitalen Infrastrukturen der Zukunft wenigen Unternehmen gehören, oder werden die Infstrukturen Open Innovation ermöglichen? „New horizons. Future scenarios for research &…

European sectoral innovation foresight: Identifying emerging cross-sectoral patterns and policy issues Article February 2017, published in: Technological Forecasting and Social Change

K. Matthias Weber / Petra Schaper-Rinkel, European sectoral innovation foresight: Identifying emerging cross-sectoral patterns and policy issues, Technological Forecasting and Social Change,Volume 115,  February 2017, Pages 240–250 http://dx.doi.org/10.1016/j.techfore.2016.09.007 Highlights Identifies cross-cutting patterns of sectoral innovation system futures Develop and pilots…

Innovation Macht Zukunft. Gesellschaftliche und politische Dimensionen von Innovation Vortrag im Rahmen der Ringvorlesung "Theorien und Themenfelder der Wissenschafts- und Technikforschung"

Schaper-Rinkel, P. (2017), Innovation Macht Zukunft. Gesellschaftliche und politische Dimensionen von Innovation, Ringvorlesung: Theorien und Themenfelder der Wissenschafts- und Technikforschung, Graz, Alpen-Adria-Universität Klagenfurt, 10.01.17 Innovation in einer Ringvorlesung zu Theorien und Themenfelder der Wissenschafts- und Technikforschung? Was bedeutet das eigentlich?…

Diskussionspapier: Technikfolgenabschätzung von soziotechnischen Zukünften

Lösch, Andreas; Böhle, Knud; Coenen, Christopher; Dobroc, Paulina; Ferrari, Arianna; Heil, Reinhard; Hommrich, Dirk; Sand, Martin; Schneider, Christoph; Aykut, Stefan; Dickel, Sascha; Fuchs, Daniela; Gransche, Bruno; Grunwald, Armin; Hausstein, Alexandra; Kastenhofer, Karen; Konrad, Kornelia; Nordmann, Alfred; Schaper-Rinkel, Petra; Scheer, Dirk;…

Verbindet Design Thinking Soziale Innovation & technologische Innovation? Ein Betrag zur CRESSI-Publikation "On the Co-evolution of Technology, Economy and Society"

Klaus Kubeczko, Björn Budde, Susanne Giesecke, Karl-Heinz Leitner, Petra Schaper-Rinkel 2016, CRESSI Working PapersNo. 45/2016, Learning from Recent Work on Innovation Processes and the Co-evolution of Technology, Economy and Society, ISBN: 978-0-9955387-0-2 Technologische Innovation  und soziale Innovation werden vielfach gegeneinander…

Future Emerging Technologies: Shaping the future through futuring, visioneering, and anticipating possible impacts of techno-scientific innovation Conference Presentation EASST 2016: Barcelona September 2

easst

Presentation Petra Schaper-Rinkel, Barcelona, September 2, EASST 2016 Anticipating future emerging technologies (FET) is a performative practice that creates a multitude of broader futures – mainly based on future technologies. The practices to produce hypothetical futures of techbased-societies is based…

Foresight: Zukunfts-Governance in komplexen Systemen Gastvorlesung am IKA ] a [ Akademie der bildenden Künste Wien 18. Mai 2016

Wie können Foresight-Methoden in der Gestaltung von Innovationen in komplexen Systemen genutzt werden? In der Gastvorlesung werden Methoden der Antizipation von gesellschaftlicher und politischer Zukunft dargestellt Überblick über das Thema Foresight Foresight als Governance-Instrument zur Intervention in komplexe System Die…

Podiumsdiskussion „Kluge Grenzen oder grenzenlos klug? Wie sinnvoll ist geistige Leistungssteigerung?“

Mit großem Vergnügen heute abend am 16.02.2016 auf der Podiumsdiskussion ÖAW/ITA und NERRI:  „Kluge Grenzen oder grenzenlos klug – wie sinnvoll ist geistige Leistungssteigerung?“   Der Fortschritt im Bereich Neuro-Enhancement ist langsam: Realisierbar scheinen gängige Vorstellungen vom optimierten Menschen derzeit…

Warum die Antizipation von Zukunft sowohl wissenschaftliches Wissen als auch Geschichten braucht

  Buchbeitrag Petra Schaper-Rinkel (2015), Antizipation von Zukunft zwischen Verwissenschaftlichung und Storytelling. In: Erzählung und Geltung. Wissenschaft zwischen Autorschaft und Autorität, Herausgegeben von Safia Azzouni, Stefan Böschen und Carsten Reinhardt, Velbrück Wissenschaft, Weilerswist 2015, S. 363-384   Antizipation von Zukunft…

Beitrag zum Österreichischen Forschungs- und Technologiebericht 2014

„Der Österreichische Forschungs- und Technologiebericht 2014 widmet sich als Lagebericht gemäß § 8 (1) Forschungsorganisationsgesetz den aktuellen nationalen und internationalen forschungs- und technologiepolitischen Herausforderungen durch Analysen aktueller Entwicklungen und Trends und durch die Aufbereitung umfangreichen Datenmaterials zu  Forschung, Technologie und…

DIe APA fragt mich und andere nach der Zukunft der Forschung

Einblicke in die Forschungszukunft Wohin steuert die Forschung, fragte APA Science ForscherInnen und WissenschaftsexpertInnen. Was sind die wichtigsten Einflussfaktoren für die Entstehung neuer Disziplinen? Wie wird sich die Wissenslandschaft verändern, und worauf sollte sich Österreich konzentrieren? Diese Frage wurden WissenschaftlerInnen…

CfP PACITA 2014 The future of Responsible Research and Innovation (RRI)

Session PACITA 2014 Conference in Berlin “Parliaments and Civil Society in Technology Assessment” (PACITA) The future of Responsible Research and Innovation: Drivers, Barriers, Contradictions, Timelines, Crossroads, and Scenarios Petra Schaper-Rinkel, Susanne Giesecke, Peter Biegelbauer As science and technology become more…

Futuring, visioneering, anticipation: Knowledge Objects in the governance of emerging technologies

Schaper-Rinkel, P. (30.07.2014) Futuring, visioneering, anticipation:  Knowledge Objects in the governance of emerging technologies, Keynote lecture at the Interdisciplinary International Graduate Summer School, „The Regulative Capacity of Knowledge Objects: Opening the Black Box of Knowledge Governance„, University of the Basque…

Vortrag: Zukunftsszenarien als Governance-Instrument. Von Technikzukünften zu politischen Zukünften

Schaper-Rinkel, P. (2014),  Zukunftsszenarien als Governance-Instrument. Von Technikzukünften zu politischen Zukünften, Keynote auf der Frühjahrstagung 2014 der DGS-Sektion Wissenschafts- und Technikforschung, „Die Bedeutung technischer Zukunftsvorstellungen für die Entwicklung, Einführung und Bewertung neuer Technologien“, Universität Duisburg-Essen, 22.-23.5.14 (key note) Abstract: Zukunftsszenarien…

Turin ESA 2013: Contested Futures of Science and Knowledge Production. Scientific Research between Conflicting Trends and Drivers

Petra Schaper-Rinkel (31.08.2013): Contested Futures of Science and Knowledge Production. Scientific Research between Conflicting Trends and Drivers, Conference of the European Sociological Association (ESA) “Crisis, Critique and Change« Turin, Italy, 28-31 August, 2013 Abstract This paper examines some of the…

Artikel Gen-ethischer Informationsdienst (GID): Produktion hypothetischer Zukünfte

Schaper-Rinkel, Petra: Produktion hypothetischer Zukünfte – Heute ist sozialwissenschaftliche Expertise in die Innovationspolitik integriert und partizipative Verfahren sind institutionalisiert. Was heißt das für eine Perspektive der Kritik? (Schwerpunkt: Kritische Sozialwissenschaft. Gesellschaftliche Intervention oder Elfenbeinturm?) GID: 218/2013 (Zeitschrift: 21-23) Produktion hypothetischer…

Buchbeitrag: Glücklich, leistungsfähig und kommunikativ in jeder Lebensphase? Die Frage neuropharmakologisch optimierter Lebensqualität

Petra Schaper-Rinkel 2013, Glücklich, leistungsfähig und kommunikativ in jeder Lebensphase? Die Frage neuropharmakologisch optimierter Lebensqualität, in: Reinhold Popp, Ulrike Garstenauer, Ulrich Reinhardt, Doris Rosenlechner-Urbanek (Hg.), Zukunft. Lebensqualität. Download, LIT Verlag Berlin-Münster Lässt sich das gute Leben mit Pillen erreichen? Lebensqualität…

Singapore 2013: Re-Contextualizing Science in Society? Contested Futures of Science and Knowledge Production

Petra Schaper-Rinkel, 16 July 2013, Re-Contextualizing Science in Society? Contested Futures of Science and Knowledge Production, presentation; Asia-Pacific Science, Technology & Society Network – Biennial Conference 2013., „Knowing, Making, Governing“, Tembusu College, National University of Singapore, 15 – 17 July,…

Technikfolgenabschätzung – Theorie und Praxis: Schwerpunkt: Visionen und Technikfolgenabschätzung am Beispiel der Debatte um Enhancement-Technologien

  Neue Ausgabe von TATuP mit dem Schwerpunkt „Visionen und Technikfolgenabschätzung am Beispiel der Debatte um Enhancement-Technologien“ Visionen und TA am Beispiel der Debatte um Enhancement-Technologien Einführung in den Schwerpunkt von Arianna Ferrari, ITAS, und Petra Schaper-Rinkel, AIT Wien Technologien…

Vortrag auf der TA13 – 3. Juni 2013, Wien: Selbstbestimmte Fremdbestimmung? Innovationsdynamiken konvergierender Technologien

Petra SCHAPER-RINKEL (AIT – Austrian Institute of Technology), „Selbstbestimmte Fremdbestimmung? Innovationsdynamiken konvergierender Technologien“, Vortrag auf der TA13 Konferenz, ITA Österreichische Akademie der Wissenschaften, „Sicherheit als Technik“, 3. Juni 2013 Abstract Sicherheit ist ein politisch umkämpfter Begriff, mit dem Politik gemacht…

IFA Lecture & Workshop at FLACSO Buenos Aires: What is Science? Exploring the future of science in society from an European perspective

WORKSHOP MIERCOLES 24 DE ABRIL 17 HS – AULA 7 The work is being presented as part of the „International Foresight Academy“ (IFA) based on results of the EU – RIF project – Research and Innovation Futures 2030 Facultad Latinoamericana…

Die Zukunft der Forschung – Exploring the future of research – Report EU Project „RIF Research & Innovation Futures 2030“

Report: Exploring the future of research. Trends and drivers in doing and governing research (Deliverable D1.1. Stocktaking report on results of FLAs and the state of the art in research) Petra Schaper-Rinkel, Matthias Weber, Dana Wasserbacher, Ellen van Oost, Gonzalo…

Journal article 2013: The role of future-oriented technology analysis in the governance of emerging technologies: The example of nanotechnology

Petra Schaper-Rinkel The role of future-oriented technology analysis in the governance of emerging technologies: The example of nanotechnology http://dx.doi.org/10.1016/j.techfore.2012.10.007, in: Technological Forecasting and Social Change, Volume 80, Issue 3, March 2013, Pages 444–452 Abstract This paper analyzes the role that…

Vortrag Januar 2013: Die politische Ordnung der Zukunft

Petra Schaper-Rinkel 2013, „Die politische Ordnung der Zukunft. Zum Wandel der gesellschaftlichen Konstruktion von politischem Zukunftswissen“, Vortrag auf der Tagung „Zukunftsexpertise. Zur Generierung, Legitimierung, Verwendung und Anerkennung von Zukunftswissen“ des ZiF der Universität Bielefeld. Bielefeld, 23.-25.01.2013 Abstract Strategisches Handeln in…