Antizipation von Zukunftstechnologien: Normativität revisited? Vortrag auf der Internationale Konferenz TA18, Wien, 11. Juni 2018

Antizipation von Zukunftstechnologien: Normativität revisited? Petra Schaper-Rinkel   Zukunftstechnologien sollen für Wachstum und Wettbewerbsfähigkeit sorgen. Diese hegemoniale normative Ausrichtung steckt den Rahmen der Antizipation von Zukunftstechnologien durch Foresight und TA ab. Doch rivalisierende Ansprüche an die Technikentwicklung der Zukunft stellen…

Österreichischer Forschungs- und Technologiebericht 2018 Open Science und Dark Knowledge

Der österreichische Forschungs- und Technologiebericht dokumentiert den Stand und die Entwicklung von Forschung und Technologie in Österreich sowie die Aktivitäten von Bund, Ländern und internationalen Organisationen zur Förderung von wissenschaftlicher Forschung und Innovationen in Österreich. Für den Bericht des Jahres…

Foresight und Technikfolgenabschätzung 2. Bericht: Monitoring von Zukunftsthemen für das Österreichische Parlament

Nentwich, Michael; Schaper-Rinkel, Petra; Capari, Leo; Gudowsky, Niklas; Peissl, Walter. Wasserbacher, Dana (2018) Foresight und Technikfolgenabschätzung: Monitoring von Zukunftsthemen für das Österreichische Parlament. Berichtsversion: Mai 2018. Bericht-Nr. ITA-AIT-6; Institut für Technikfolgen-Abschätzung/Austrian Institute of Technology: Wien; im Auftrag von: Parlamentsdirektion. https://www.parlament.gv.at/ZUSD/PDF/FTA-Monitoring_Mai2018_fin.pdf…

Blick in Technik-Zukunft – Erster Bericht für Abgeordnete einsehbar Meldungen zum erstem Monitoring Bericht Foresight und TA

Nentwich, M., Schaper-Rinkel, P. Capari. L. Gudowsky, N., Peissl, W.  Wasserbacher, 2017; Foresight und Technikfolgenabschätzung:  Monitoring von Zukunftsthemen  für das Österreichische Parlament, Wien, November 2017 Seit Mitte 2017 erhält das Parlament externe wissenschaftliche Unterstützung im Bereich Foresight und Technikfolgenabschätzung durch…

Status
PSR

Presenting the results of FET Traces in Brussels

Petra Schaper-Rinkel,Empirical evidence for a high-impact research funding programme. Impact assessment of FET Open und FET Proactive. Presentation for the FET Programme Committee, March 23, 2018, Brussels

In Brusssels, presenting FET Traces

 

 

 

Visionen der Synthetischen Biologie Vortrag am Donnerstag, 15. März 2018 | Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften Leibniz-Saal

Ankündigung der BBAW und der Schering-Stiftung „Leben ist machbar, lautet die Devise der Synthetischen Biologie. In ihren radikalen Entwürfen werden Lebewesen mit völlig neuen Funktionen zusammengesetzt: Organismen, die Giftstoffe detektieren und unschädlich machen, Krebs effektiv bekämpfen und die bisher erdölbasierte…

Visionary and collaborative research in Europe. Pathways to impact of use-inspired basic research Abschlussbericht des EU Projekts FET Traces erschienen

Bernd Beckert, Petra Schaper-Rinkel, Ulrich Schmoch und Dana Wasserbacher 2018. Visionary and collaborative research in Europe. Pathways to impact of use-inspired basic research.   Executive Summary Breakthrough research with high impacts increasingly relies on collaborative, interdisciplinary and application-oriented contexts. The…

Aside

Bernd Beckert, Petra Schaper Rinkel

Lessons learned from impact measurement of Future Emerging Technology (FET) projects, Special Track, Indicators for measuring the impact of large scale interventions for R&I – the case of the EU Flagships, STI Conference 2017 – Science, Technology and Innovation indicators, Paris, 08.09.2017

 

Science, Technology and Innovation indicators
STI 2017

 

Neues Projekt: AIT-ExpertInnen beraten das österreichische Parlament Zum Auftakt eine Pressekonferenz im Österreichischen Parlament: Foresight und TA am Österreichischen Parlament

  Technologiepolitik ist heute Gesellschaftspolitik, denn Big Data, Biotechnologien und Industrie 4.0 werden die Gesellschaft fundamental verändern. Parlamente sollten daher die wichtigsten Institutionen für die langfristige Gestaltung der Rahmenbedingungen von Zukunftstechnologien sein. Und so freuen wir uns am AIT sehr,…

Presentation @ EU SPRI in Vienna: Three Approaches to integrate Technological Innovation and Social Innovation Responsible Research and Innovation, Science with and for Society, and Sustainable Development Goals

Current policy considerations about turning research, technology and innovation policy towards societal challenges include at the same time approaches to integrate technological Innovation and social innovation.  Prominent approaches in the field are Responsible Research and Innovation (RRI), Science with and…

Modus der Zukünftigkeit. Aus den Utopien der Vergangenheit für die digitalisierte und automatisierte Arbeitswelt der Zukunft lernen? Vortrag auf der ITA Konferenz 17

Petra Schaper Rinkel: Modus der Zukünftigkeit: Aus dem utopischen Denken der Vergangenheit für die digitalisierte und automatisierte Arbeitswelt der Zukunft lernen?, Internationale Konferenz TA17,– ‚Neue Arbeitswelt und Digitalisierung – Welche Folgen haben neue Organisationsformen und Technologien?, ÖAW, Wien, 19. Juni…

New horizons. Future scenarios for research & innovation policies in Europe Zukunft der Forschung 2017 - Foresight Report - European Commission

Welche Optionen sind für die Forschung in Europa denkbar? In welche gegensätzlichen Richtungen kann sich Forschung entwickeln? Werden die digitalen Infrastrukturen der Zukunft wenigen Unternehmen gehören, oder werden die Infstrukturen Open Innovation ermöglichen? „New horizons. Future scenarios for research &…

Article Februar 2017: European Sectoral Innovation Foresight Identifying emerging cross-sectoral patterns and policy issues

K. Matthias Weber / Petra Schaper-Rinkel, European sectoral innovation foresight: Identifying emerging cross-sectoral patterns and policy issues, Technological Forecasting and Social Change,Volume 115,  February 2017, Pages 240–250 http://dx.doi.org/10.1016/j.techfore.2016.09.007 Highlights Identifies cross-cutting patterns of sectoral innovation system futures Develop and pilots…

Innovation Macht Zukunft. Gesellschaftliche und politische Dimensionen von Innovation Vortrag im Rahmen der Ringvorlesung "Theorien und Themenfelder der Wissenschafts- und Technikforschung"

Schaper-Rinkel, P. (2017), Innovation Macht Zukunft. Gesellschaftliche und politische Dimensionen von Innovation, Ringvorlesung: Theorien und Themenfelder der Wissenschafts- und Technikforschung, Graz, Alpen-Adria-Universität Klagenfurt, 10.01.17 Innovation in einer Ringvorlesung zu Theorien und Themenfelder der Wissenschafts- und Technikforschung? Was bedeutet das eigentlich?…

Diskussionspapier: Technikfolgenabschätzung von soziotechnischen Zukünften

Lösch, Andreas; Böhle, Knud; Coenen, Christopher; Dobroc, Paulina; Ferrari, Arianna; Heil, Reinhard; Hommrich, Dirk; Sand, Martin; Schneider, Christoph; Aykut, Stefan; Dickel, Sascha; Fuchs, Daniela; Gransche, Bruno; Grunwald, Armin; Hausstein, Alexandra; Kastenhofer, Karen; Konrad, Kornelia; Nordmann, Alfred; Schaper-Rinkel, Petra; Scheer, Dirk;…

Future Emerging Technologies: Shaping the future through futuring, visioneering, and anticipating possible impacts of techno-scientific innovation Conference Presenation EASST 2016 Barcelona September 2

easst

Presentation Petra Schaper-Rinkel, Barcelona, September 2, EASST 2016 Anticipating future emerging technologies (FET) is a performative practice that creates a multitude of broader futures – mainly based on future technologies. The practices to produce hypothetical futures of techbased-societies is based…

Podiumsdiskussion „Kluge Grenzen oder grenzenlos klug? Wie sinnvoll ist geistige Leistungssteigerung?“

Mit großem Vergnügen heute abend am 16.02.2016 auf der Podiumsdiskussion ÖAW/ITA und NERRI:  „Kluge Grenzen oder grenzenlos klug – wie sinnvoll ist geistige Leistungssteigerung?“   Der Fortschritt im Bereich Neuro-Enhancement ist langsam: Realisierbar scheinen gängige Vorstellungen vom optimierten Menschen derzeit…

Warum die Antizipation von Zukunft sowohl wissenschaftliches Wissen als auch Geschichten braucht

  Buchbeitrag Petra Schaper-Rinkel (2015), Antizipation von Zukunft zwischen Verwissenschaftlichung und Storytelling. In: Erzählung und Geltung. Wissenschaft zwischen Autorschaft und Autorität, Herausgegeben von Safia Azzouni, Stefan Böschen und Carsten Reinhardt, Velbrück Wissenschaft, Weilerswist 2015, S. 363-384   Antizipation von Zukunft…

Beitrag zum Österreichischen Forschungs- und Technologiebericht 2014

„Der Österreichische Forschungs- und Technologiebericht 2014 widmet sich als Lagebericht gemäß § 8 (1) Forschungsorganisationsgesetz den aktuellen nationalen und internationalen forschungs- und technologiepolitischen Herausforderungen durch Analysen aktueller Entwicklungen und Trends und durch die Aufbereitung umfangreichen Datenmaterials zu  Forschung, Technologie und…

DIe APA fragt mich und andere nach der Zukunft der Forschung

Einblicke in die Forschungszukunft Wohin steuert die Forschung, fragte APA Science ForscherInnen und WissenschaftsexpertInnen. Was sind die wichtigsten Einflussfaktoren für die Entstehung neuer Disziplinen? Wie wird sich die Wissenslandschaft verändern, und worauf sollte sich Österreich konzentrieren? Diese Frage wurden WissenschaftlerInnen…

CfP PACITA 2014 The future of Responsible Research and Innovation (RRI)

Session PACITA 2014 Conference in Berlin “Parliaments and Civil Society in Technology Assessment” (PACITA) The future of Responsible Research and Innovation: Drivers, Barriers, Contradictions, Timelines, Crossroads, and Scenarios Petra Schaper-Rinkel, Susanne Giesecke, Peter Biegelbauer As science and technology become more…

Futuring, visioneering, anticipation: Knowledge Objects in the governance of emerging technologies

Schaper-Rinkel, P. (30.07.2014) Futuring, visioneering, anticipation:  Knowledge Objects in the governance of emerging technologies, Keynote lecture at the Interdisciplinary International Graduate Summer School, „The Regulative Capacity of Knowledge Objects: Opening the Black Box of Knowledge Governance„, University of the Basque…

Vortrag: Zukunftsszenarien als Governance-Instrument. Von Technikzukünften zu politischen Zukünften

Schaper-Rinkel, P. (2014),  Zukunftsszenarien als Governance-Instrument. Von Technikzukünften zu politischen Zukünften, Keynote auf der Frühjahrstagung 2014 der DGS-Sektion Wissenschafts- und Technikforschung, „Die Bedeutung technischer Zukunftsvorstellungen für die Entwicklung, Einführung und Bewertung neuer Technologien“, Universität Duisburg-Essen, 22.-23.5.14 (key note) Abstract: Zukunftsszenarien…

Turin ESA 2013: Contested Futures of Science and Knowledge Production. Scientific Research between Conflicting Trends and Drivers

Petra Schaper-Rinkel (31.08.2013): Contested Futures of Science and Knowledge Production. Scientific Research between Conflicting Trends and Drivers, Conference of the European Sociological Association (ESA) “Crisis, Critique and Change« Turin, Italy, 28-31 August, 2013 Abstract This paper examines some of the…

Artikel Gen-ethischer Informationsdienst (GID): Produktion hypothetischer Zukünfte

Schaper-Rinkel, Petra: Produktion hypothetischer Zukünfte – Heute ist sozialwissenschaftliche Expertise in die Innovationspolitik integriert und partizipative Verfahren sind institutionalisiert. Was heißt das für eine Perspektive der Kritik? (Schwerpunkt: Kritische Sozialwissenschaft. Gesellschaftliche Intervention oder Elfenbeinturm?) GID: 218/2013 (Zeitschrift: 21-23) Produktion hypothetischer…

Buchbeitrag: Glücklich, leistungsfähig und kommunikativ in jeder Lebensphase? Die Frage neuropharmakologisch optimierter Lebensqualität

Petra Schaper-Rinkel 2013, Glücklich, leistungsfähig und kommunikativ in jeder Lebensphase? Die Frage neuropharmakologisch optimierter Lebensqualität, in: Reinhold Popp, Ulrike Garstenauer, Ulrich Reinhardt, Doris Rosenlechner-Urbanek (Hg.), Zukunft. Lebensqualität. Download, LIT Verlag Berlin-Münster Lässt sich das gute Leben mit Pillen erreichen? Lebensqualität…

Singapore 2013: Re-Contextualizing Science in Society? Contested Futures of Science and Knowledge Production

Petra Schaper-Rinkel, 16 July 2013, Re-Contextualizing Science in Society? Contested Futures of Science and Knowledge Production, presentation; Asia-Pacific Science, Technology & Society Network – Biennial Conference 2013., „Knowing, Making, Governing“, Tembusu College, National University of Singapore, 15 – 17 July,…

Technikfolgenabschätzung – Theorie und Praxis: Schwerpunkt: Visionen und Technikfolgenabschätzung am Beispiel der Debatte um Enhancement-Technologien

  Neue Ausgabe von TATuP mit dem Schwerpunkt „Visionen und Technikfolgenabschätzung am Beispiel der Debatte um Enhancement-Technologien“ Visionen und TA am Beispiel der Debatte um Enhancement-Technologien Einführung in den Schwerpunkt von Arianna Ferrari, ITAS, und Petra Schaper-Rinkel, AIT Wien Technologien…

Vortrag auf der TA13 – 3. Juni 2013, Wien: Selbstbestimmte Fremdbestimmung? Innovationsdynamiken konvergierender Technologien

Petra SCHAPER-RINKEL (AIT – Austrian Institute of Technology), „Selbstbestimmte Fremdbestimmung? Innovationsdynamiken konvergierender Technologien“, Vortrag auf der TA13 Konferenz, ITA Österreichische Akademie der Wissenschaften, „Sicherheit als Technik“, 3. Juni 2013 Abstract Sicherheit ist ein politisch umkämpfter Begriff, mit dem Politik gemacht…

IFA Lecture & Workshop at FLACSO Buenos Aires: What is Science? Exploring the future of science in society from an European perspective

WORKSHOP MIERCOLES 24 DE ABRIL 17 HS – AULA 7 The work is being presented as part of the „International Foresight Academy“ (IFA) based on results of the EU – RIF project – Research and Innovation Futures 2030 Facultad Latinoamericana…

Die Zukunft der Forschung – Exploring the future of research – Report EU Project „RIF Research & Innovation Futures 2030“

Report: Exploring the future of research. Trends and drivers in doing and governing research (Deliverable D1.1. Stocktaking report on results of FLAs and the state of the art in research) Petra Schaper-Rinkel, Matthias Weber, Dana Wasserbacher, Ellen van Oost, Gonzalo…

Journal article 2013: The role of future-oriented technology analysis in the governance of emerging technologies: The example of nanotechnology

Petra Schaper-Rinkel The role of future-oriented technology analysis in the governance of emerging technologies: The example of nanotechnology http://dx.doi.org/10.1016/j.techfore.2012.10.007, in: Technological Forecasting and Social Change, Volume 80, Issue 3, March 2013, Pages 444–452 Abstract This paper analyzes the role that…

Vortrag Januar 2013: Die politische Ordnung der Zukunft

Petra Schaper-Rinkel 2013, „Die politische Ordnung der Zukunft. Zum Wandel der gesellschaftlichen Konstruktion von politischem Zukunftswissen“, Vortrag auf der Tagung „Zukunftsexpertise. Zur Generierung, Legitimierung, Verwendung und Anerkennung von Zukunftswissen“ des ZiF der Universität Bielefeld. Bielefeld, 23.-25.01.2013 Abstract Strategisches Handeln in…

Forschungsfinanzierung mit Risiko – das ganz Neue soll erforscht werden, aber die Forschungsförderung tut sich schwer, risikoreiche Forschung zu fördern

Die DUZ – Deutsche Universitätszeitung hat Bernd Beckert und mich zu unserer  Studie für die EU-Kommission befragt. „FET Open: Boosting the exploratory power of open research in Future and Emerging Technologies“ HIer geht es zum Artikel „Forschungsfinanzierung mit Risiko. Wer…

Buchbeitrag 2012: Das neurowissenschaftliche Selbst. (Re)Produktion von Geschlecht in der neurowissenschaftlichen Gouvernementalität

Neuro-Enhancement Politiken. Die Konvergenz von(Re)Produktion von Geschlecht in der neurowissenschaftlichen Gouvernementalität, in:  Eva Sänger und Malaika Rödel (Hg.): Biopolitik und Geschlecht. Zur Regulierung des Lebendigen, Seite 84-106. Bd. 35 Forum Frauen- und Geschlechterforschung der Sektion Frauen- und Geschlechterforschung in der DGS,…

Buchbeitrag 2012: Auf dem Weg zu einer neurowissenschaftlichen Gouvernementalität? Zu den Konturen einer neuen Emotionen-Politik

Schaper-Rinkel, P.(2012): Auf dem Weg zu einer neurowissenschaftlichen Gouvernementalität? Zu den Konturen einer neuen Emotionen-Politik, in: Politische Theorie und Emotion. F. Heidenreich and G. S. Schaal (Hg.). Baden-Baden, Nomos, 255-269, Buchbeitrag downloaden Einleitung: Neurowissenschaftliche Interventionen im Kontext veränderter Staatlichkeit Mit…

Buchbeitrag 2012 zur Zukunft der Bioökonomie

Petra Schaper-Rinkel, Bio-Politische Ökonomie. Zur Zukunft des Regierens von Biotechnologien, in: Susanne Lettow (Hg.), Bioökonomie: Die Lebenswissenschaften und die Bewirtschaftung der Körper,  Transcript Verlag, Mai 2012, ISBN 978-3-8376-1640-8, Seite 155-180 Einleitung Wird die Ökonomie der Zukunft zu einer „Bioökonomie“, in…

ITA Manu:script erschienen: Theorie und Praxis von Technology Governance

Stephan Bröchler – Georg Aichholzer – Petra Schaper-Rinkel  Theorie und Praxis von Technology Governance (ITA-manu:script 12-02) (2.88 MB) doi:10.1553/ITA-ms-12-02 Mit Governance verbindet sich eine veränderte Realität der Tätigkeit wie auch der Art und Weise des Regierens mit einer neuen Sichtweise…

Partizipation und die Generierung von Zukunftswissen (Vortrag Hamburg, 23.03.2012)

Schaper-Rinkel, P. Partizipation und die Generierung von Zukunftswissen: Governance oder Gouvernementalität? Vortrag auf  Tagung (Un‐)Sicherheit, (Bio‐)Macht und (Cyber‐)Kämpfe: Kritische Theorieperspektiven auf Technologien als Ort gesellschaftlicher Auseinandersetzung Gemeinsame Frühjahrstagung der Sektion „Wissenschafts‐ und Technikforschung“ der DGS, des Arbeitskreises „Politik, Wissenschaft und…

Buchbeitrag: Die Generierung von Zukunft – Von Utopien zu Idealwelten, Weltmodellen, Szenarien und Foresight

Schaper-Rinkel, Petra: Die Generierung von Zukunft: Von Utopien zu Idealwelten, Weltmodellen und Szenarien. Frietsch, E., Herkommer, C. (Hrsg.), Ideale. Entwürfe einer „besseren Welt“ in der Wissenschaft, Kunst und Kultur des 20. Jahrhunderts, Kadmos, Berlin Weiträumige Zukunftsvorstellungen sind oft eng verbunden…

Szenarien als narrative Zukunftsmaschinen (Vortrag auf der Tagung von GWTF und GWG am 18./19.11.2011 in Berlin: Wissenschaft als Erzählung – Erzählungen der Wissenschaft)

Vortrag auf der Tagung von GWTF und GWG am 18./19.11.2011 in Berlin: Wissenschaft als Erzählung – Erzählungen der Wissenschaft Szenarien als narrative Zukunftsmaschinen: Konjunkturen in der Konstruktion von Zukunft Petra Schaper-Rinkel Strategisches Handeln in Politik, Wirtschaft und Gesellschaft ist mit…

Tagungsbericht in TECHNIKFOLGENABSCHÄTZUNG – Theorie und Praxis: Partizipation in Technikfragen – Legitime Hoffnung oder bloße Illusion?

 Petra Schaper-Rinkel: Partizipation in Technikfragen – Legitime Hoffnung oder bloße Illusion? Tagungsbericht zur TA’11, der 11. Österreichischen TA-Konferenz. In: Technikfolgenabschätzung – Theorie und Praxis 20. Jg., Heft 3, Dezember 2011, S. 85-88, pdf hier klicken Wien, 20. Juni 2011 von…

The governance of emerging technologies: Governing the borders, relevance and acceptance of nanotechnology (Presentation)

Conference Governing Futures. Imagining, Negotiating & Taming Emerging Technosciences. 22-24 September, 2011 Vienna, Albert Schweitzer Haus Organized by the Department of Social Studies of Science The governance of emerging technologies: Governing the borders, relevance and acceptance of nanotechnology (Presentation cancelled)…

The role of Foresight and Future-Oriented Technology Analysis in the Governance of Emerging Technologies (Presentation: Future-Oriented Technology Analysis FTA-Conference in Sevilla, 12-13 May 2011)

Petra Schaper-Rinkel The role of Foresight and Future-Oriented Technology Analysis in the Governance of Emerging Technologies: The Example of Nanotechnology Future-Oriented Technology Analysis FTA-Conference in Sevilla, 12-13 May 2011 The emerging technologies of the last decades, such as nanotechnology, were…

Gender in der Politischen Ökonomie der Neurotechnologien. Von der Kritik der Theorien zur Kritik der Praxen (Vortrag in der Ringvorlesung: „Sind wir nie modern gewesen? Gender in der technologisierten Leistungsgesellschaft“ am 17.05.2011 Universität Wien)

Öffentliche Veranstaltung im Rahmen der interdisziplinären Ringvorlesung  „Sind wir nie modern gewesen? Gender in der technologisierten Leistungsgesellschaft“ an der Universität Wien Koordination und Programm: Univ.-Prof.in Dr.in Sigrid Schmitz 17.5.2011 18:15 – 20:45 Uhr Susanne Lettow: Das Geschlecht in der Bioökonomie.…