Interviewt von RADIO NJOY zu Künstlicher Intelligenz

Radio NJOY 91.3 Fühlen wie wir – Fortschritt Künstlicher Intelligenz #Wissenschaftsradio

Künstliche Intelligenzen besiegen Profis in Brettspielen, sie können Jobs übernehmen, für die wir Menschen zu klug sind und sie können automatisch töten. Wie wir in Zukunft mit KI zusammenleben könnten, dazu hat mich das Wissenschaftsradio Radio NJOY 91.3 befragt.

Anfang März hat die künstliche Intelligenz bei einer Boing 737 versagt. Das MCAS ist ein System, dass Flugzeuge davor schützen soll zu übersteuern. Bei einem Flug von Ethiopian Airlines am 10. März soll das System durch einen fehlerhaften Sensor getäuscht worden sein. Die künstliche Intelligenz hat daraufhin den Sinkflug eingeleitet. 157 Menschen sind ums Leben gekommen.

Wie können wir in Zukunft sicher mit künstlichen Intelligenzen zusammenleben? Wo sind sie Werkzeug, wo können sie auch Handwerker sein? Petra Schaper-Rinkel forscht am Austrian Institut of Technology (AIT) zu Künstlicher Intelligenz und berät das österreichische Parlament in aktuellen Fragen. Ein Interview über eine andere Zukunft.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.