Kategorie: Allgemein

Fast alles!

„Künstliche Intelligenz: Europa fehlt digitale Infrastruktur“ Pressepräsentation des Jahrbuch der Alpbacher Technologiegespräche 2018 im Presseclub Concordia am 16.8.2108

Resonanz zurPressepräsenation: TECHNOLOGIE IM GESPRÄCH 2018: KÜNSTLICHE INTELLIGENZ – Jahrbuch zu den Alpbacher Technologiegesprächen 2018 -Hrsg.: Hannes ANDROSCH | Wolfgang KNOLL | Anton PLIMON Berichte   Link zum Bericht im Standard/APA Künstliche Intelligenz: Europa fehlt digitale Infrastruktur 16.08.2018 Wien/Alpbach (APA)…

Modus der Zukünftigkeit. Aus den Utopien der Vergangenheit für die digitalisierte und automatisierte Arbeitswelt der Zukunft lernen? Vortrag auf der ITA Konferenz 17

Petra Schaper Rinkel: Modus der Zukünftigkeit: Aus dem utopischen Denken der Vergangenheit für die digitalisierte und automatisierte Arbeitswelt der Zukunft lernen?, Internationale Konferenz TA17,– ‚Neue Arbeitswelt und Digitalisierung – Welche Folgen haben neue Organisationsformen und Technologien?, ÖAW, Wien, 19. Juni…

Umwelt- und Technikkonflikte: Nanotechnologiepolitik (Buchbeitrag)

Petra Schaper-Rinkel (2010): Nanotechnologiepolitik: Die Antizipation potentieller Umwelt- und Technikkonflikte in der Governance der Nanotechnologie, Umwelt- und Technikkonflikte , hrsg. von Peter H. Feindt und Thomas Saretzki, VS Verlag für Sozialwissenschaften: Wiesbaden, 317-334 Volltext im Social Science Open Access Repository…

Risiko Nanotechnologie? (Artikel / Blätter 1/2010)

Petra Schaper-Rinkel: Risiko Nanotechnologie? in: Blätter für deutsche und internationale Politik,  Ausgabe 01/2010 – Seite 15 bis 18 [Nanotechnology risks?] Vor einigen Jahren galt Nanotechnologie als großes Versprechen auf eine Zukunft, in der sich die industrielle Produktion revolutionär verändern würde:…

Konvergierende Technologien – Konvergenz des Regierens (Vortrag, Darmstadt, 10.12.2009)

Vortrag auf dem Workshop des BMBF Forschungsverbund „Verkörperte Information“: „Philosophie der Converging Technologies“, 10.12.-12.12.09, TU Darmstadt, Lichtenberg-Haus Mit dem technologiepolitischen Konvergenz-Diskurs wird Technologie- und Innovationspolitik konzeptioniell ausgeweitet: Zum einen in Richtung der Mikroebene („Technologien des Selbst“) und zum zweiten in Richtung einer…

Wissenschaftskommunikation für die Gestaltung von Zukunft (Vortrag, 17. November 2009, SciCom09, Wien)

Vortrag auf der internationalen Fachtagung „SciCom09: Möglichkeiten und Grenzen der Wissenschaftskommunikation“, Wien, 16./17.November 2009 Abstract: Wissenschaftskommunikation ist zentral für transdisziplinäre Ansätze zur Gestaltung von Zukunft. Sowohl für gesellschaftliche Probleme wie den Klimawandel als auch für Zukunftstechnologien wie die Nanotechnologie lassen…